HOME / PRODUKTE / DIANA

Dokumentieren Sie mit dem DIANA-Komplettsystem Foto- und Videomaterial, das von Ihren bildgebenden medizintechnischen Geräten generiert wurde und legen Sie es über das Netzwerk ganz einfach, automatisch und schnell in Ihr zentrales Archiv ab. DIANA ermöglicht nicht nur die DICOM-Funktionalität der Modalitäten, sondern sichert auch die fallbezogene korrekte Stammdatenzuordnung. Profitieren Sie in der Praxis, im Krankenhaus und OP-Zentrum von der intuitiven Touchscreen-Bedienung und der einfachen Speicherung sowie Zuordnung Ihrer Medien.

DIANA – Software zur Bild- und Videodokumentation mit Stammdatenzuordnung.

Jede Untersuchung oder Behandlung muss dokumentiert und zusammen mit dem fallbezogenen Bild- und Videomaterial in der Patientenakte abgelegt werden. Machen Sie es sich digital fortschrittlich einfach: mit DIANA!

Die DICOMisierungs-Software für Video-Formate ist in enger Zusammenarbeit mit Technikern und Ärzten für unzählige Anwendungen entwickelt worden. Weiteres Plus: Schluss mit der komplizierten, zeitaufwändigen, nachträglichen Sortierung!

DIANA: maximale Flexibilität für all Ihre Untersuchungsdaten, digital und ausfallsicher!

  • Anbindung von allen bildgebenden Geräten an Archiv- und Informationssysteme (PACS, Abteilungsinformationssysteme/KIS etc.)
  • Ein System für alle Videosignale: Wandlung aller Bild- und Videodaten in DICOM: Endoskopie; Mikroskopie; OP-Kamera etc.
  • Stammdatentransfer per DICOM-Worklist, HL7 und GDT.
  • Inklusive Touchscreen Monitor, erweiterbar um Livestreaming (Bild und Ton) sowie um Video-Live-Management.

Klare Vorteile –
Ihr Nutzen mit DIANA:

  • Das System erweitert jedes bildgebende Medizingerät in eine DICOM-Modalität und erfüllt alle Anforderungen der Aufzeichnung, Videoverteilung und Anbindung an Informationssysteme sowie des Teleconsultings.

  • Die einfache und intuitiv zu handhabende Bedienoberfläche ermöglicht das komplette Gerätemanagement und die Dokumentation.
  • Alle Bilddaten der an das DIANA-System angebundenen Geräte werden vollautomatisch in DICOM-Einzelbilder und Sequenzen (Ultrasound Multiframe Image Storage, Video Endoscopic Image Storage, Video Microscopic Image Storage) gewandelt – in Auflösungen bis Full-HD sowie in diversen Kompressionsarten.

  • Es können Bilddaten aus zwei oder mehreren Quellen verarbeitet werden.

  • Das lokale Archiv des DIANA-Systems nimmt eine automatische Zwischenspeicherung aller am angeschlossenen Medizingerät erzeugten Bilddaten vor. Das System gewährleistet damit sowohl eine Ausfallsicherung bei fehlerhafter Übertragung ans Zentralarchiv als auch den Offline-Betrieb (Notfall-Gerätewagen) für die Kontrolle und Bearbeitung mit späterem Versand an das Archiv bzw. die zentrale Ablage.
  • Die Bilddaten von Untersuchungen werden als Einzelbilder oder Sequenzen über das Netzwerk automatisch in den DICOM-Archiven (PACS, Picture Archiving and Communication Systems etc.) abgelegt.

DIANA-Systemkonzept im Krankenhaus

Praxisbeispiel:
Entwicklung einer individuellen Bild- und Videolösung für den Behandlungsbereich eines Krankenhauses: mit zentralem Videomanagement in einem Technikraum und mit Bedienelementen in jedem Behandlungs- und Operationssaal sowie mit dezentralen Installationen und vollständiger Funktionalität in jedem Raum.

Der Auftrag umfasste die Konzeption, Planung, Installation, Hardware- und Software-Integration.

Die Realisierung erfolgte per DICOM-Geräteintegration, Videomanagement, Aufzeichnung und Live-Streaming.

Technische Beschreibung

Quellsignale (abhängig von gewählter Hardware):

  • Composite
  • S-Video
  • HD über HDMI
  • DVI oder RGB
  • SDI (optional)

Funktionen:

  • Stammdatenimport per DICOM-Worklist
  • Aufzeichnung beliebig langer Sequenzen durch Touchscreen oder Handschalter am Endoskop
  • Aufnahmen von Fotos und Videos in Full-HD-Qualität
  • Zwischenspeicherung bis zur vollständigen Sicherung im PACS
  • Kompatibel mit sämtlichen in Deutschland erhältlichen PACS und Krankenhausinformationssystemen
  • Multilanguage

Schnittstellen

  • DICOM-Worklist
  • DICOM Send
  • HL7 (optional)

In DIANA steckt das gebündelte Know-how unserer IT-Erfahrung, das an Ihren Abläufen ausgerichtet ist. Erfahren Sie mehr darüber – bis ins Detail. Laden Sie sich das praktische Anwenderhandbuch, das hilfreiche Installationshandbuch und/oder die umfassende Konformitätserklärung einfach und sicher herunter.

Produktbroschüre-DIANA

Sie möchten weitere Informationen? Dann laden Sie sich die Broschüre herunter. Auch für Ihre Herausforderung bieten wir die perfekte Lösung!

DIANA Erweiterungen

Das reicht Ihnen noch nicht an Funktionen?
Dann laden Sie sich die Broschüre herunter.
DIANA kann um viele Funktionen erweitert werden.

DICOM Conformance Statement

Gemäß Konformitätserklärungen zur exakten Beschreibung der Systemfähigkeit sind unsere Produkte herstellerübergreifend „DICOM-fähig“.