HOME / PRODUKTE / HL7+DICOM Kamera

Digitale Wunddokumentation und Bilder mit automatischer Patientenstammdaten-Zuordnung per Barcode-Leser: sicher, budgetschonend, herstellerneutral. Mit DEKOM MEDICAL wird die Wunddokumentation mittels innovativer Software plus DICOM- und HL7-tauglicher Kamera unkompliziert, exakt und schnell – durch das Einlesen eines Barcodes bei jeder Aufnahme. Die entsprechenden Informationen werden automatisch den Fotos zugeordnet. Darüber hinaus ist die Kamera leicht abwischbar und kann jederzeit desinfiziert werden.

HL7+DICOM Kamera – Software zur digitalen Wunddokumentation.

Die HL7 + DICOM-Kamera wurde entwickelt, um medizinische Bilder sofort bereitzustellen bei sehr hoher Bildqualität und automatischer Zuordnung per Fallnummer.
Die DEKOM HL7- und DICOM-Kamera-Lösung gibt es auch als Software-Only-Lösung, solten Sie schon Kameras im Einsatz haben!

HL7 + DICOM-Kamera: Zeit und Geld sparen bei der Zuordnung von Bildern und Videoaufnahmen zur Wunddokumentation!

  • Effiziente und schnelle Wunddokumentation durch automatische Wundbildzuordnung zu Patientendaten per Barcode (Fallnummer).
  • Budgetschonend.
  • Sicher durch zertifikatbasierte Verschlüsselung.
  • Mit HL7- und DICOM-Anbindung.
  • Herstellerneutral – jedes Kamerafabrikat einsetzbar.
  • Erhältlich als HL7- und DICOM-Kamera-Lösung oder als Software-Only-Lösung.

Klare Vorteile – Ihr Nutzen mit der HL7 + DICOM-Kamera:

  • Zeitsparend: Der Einsatz der Kamera kann die Effizienz der Fotodokumentation deutlich verbessern. Sie sparen Zeit bei der Zuordnung der Fotos und der erneuten Aufnahme von Fotos aufgrund fehlerhafter Zuordnung.
  • Robust: Die Kamera ist stoßfest bis 2 m Höhe, wasserdicht bis 5 m Tiefe, staubdicht und kältebeständig.

  • Einfach: Sie verfügen über eine einfach zu bedienende Digitalkamera. Sie ermöglicht die Übertragung von Fotos per WLAN, Bluetooth oder USB-Kabel. Über die erfassten Meta-Daten erfolgt die anschließende Zuordnung und Ablage der Fotos im Dokumenten-Managementsystem vollautomatisch.
  • Steril: Die Kamera kann mit Ethanol oder Natriumhypochlorit desinfiziert werden. Somit ist der gefahrenlose Einsatz bei einer Wunddokumentation oder im OP sichergestellt.
  • Mehr Sicherheit Keine Verwechslungen Patient/Aufnahmen mehr möglich.

Wie die HL7 + DICOM-Kamera funktioniert.

  • Die Kamera ist mit einem Barcode-Leser ausgestattet. Mit diesem wird vor jeder Wunddokumentation oder sonstigen Aufnahme ein Barcode eingelesen. Die Barcode-Informationen werden automatisch den Fotos zugeordnet. Dies ermöglicht eine unkomplizierte und exakte Zuordnung der Fotos per Fallnummer.
  • Nach der Fotodokumentation können die Fotos mit einem Tastendruck über WLAN oder Bluetooth in einen Hotfolder übertragen werden. Dort wird auf Basis der Fallnummer für jedes Foto ein eindeutiger Dateiname erzeugt.
  • Anhand der Fallnummer werden über die HL7-Schnittstelle die betreffenden Patientendaten zugeordnet.
  • Die Aufnahmen werden dicomisiert. Dieses Dicom-Fileset wird nun an Ihr PACS gesendet und steht dort zur Betrachtung zur Verfügung.
  • Das bedeutet sofortige Bereitstellung für Folgeabteilungen sowie weniger Nacharbeit, da die Zuordnung voll automatisiert ist.

Technische Beschreibung

  • Kamera-Auflösung: ca. 16,00 Millionen Pixel effektiv
  • Bildsensor: CMOS 1/2,3″ mit insgesamt ca. 16,76 Millionen Pixel
  • Brennweitenbereich: 5,0–25 mm (entspricht 28–140 mm bei Kleinbildkameras)
  • Lichtstärke: größte Blende 3,5 (Weitwinkel) – 5,5 (Tele)
  • Makro-Aufnahmebereich: ca. 1 cm (Weitwinkel *1) bzw. ca. 15 cm (Tele) bis unendlich
  • Optischer Zoom: 5,0 x
  • Digital-Zoom: 4,0x/maximaler Zoomfaktor 20,0 x
  • Scharfeinstellung: Autofokus/Manuelle Scharfeinstellung/Fixfokus
  • Bildstabilisierung: Digitaler Verwacklungsausgleich
  • Speichermedien: SD Memory Card/SDHC Memory Card/eingebauter Speicher
  • Aufzeichnungsformate: JPEG (Exif 2.21)/AVI (Open DML Motion JPEG)
  • Stoßfest: nach US-Pentagon MIL Standard 810F
  • Wasserdicht: nach IPX 8 Standard

Unterstützte Systeme:

  • Windows Vista® Service Pack 2,
  • 32- and 64-bit editions of Windows® 7 Service Pack 1,
  • 32- and 64-bit editions of WIndows® 8.1,
  • Windows® Server 2008 R2 Service Pack 1,Windows® Server 2012 R2

In HL7 + DICOM-Kamera stecken das gebündelte Know-how unserer IT-Erfahrung, das an Ihren Abläufen ausgerichtet ist. Erfahren Sie mehr darüber – bis ins Detail. Laden Sie sich die Software, Ihr praktisches Anwender-Handbuch, Ihr hilfreiches Installations-Handbuch und/oder die umfassende Konformitätserklärung einfach und sicher herunter.

Produkt-Broschüre

Sie möchten weitere Informationen? Dann laden Sie sich die Broschüre herunter. Auch für Ihre Herausforderung bieten wir die perfekte Lösung!

DICOM Conformance Statement

Gemäß Konformitätserklärungen zur exakten Beschreibung der Systemfähigkeit sind unsere Produkte herstellerübergreifend „DICOM-fähig“.